Kommen und Gehen-Team

Wir stellen uns vor!

Zu den InitiatorInnen und GestalterInnen des "Kommen und Gehen" gehören Musizierende, Studierende, Schreibende, Denkende... und viele Andere. Das Kernteam ist organisiert im Förderverein "Kommen und Gehen" - Das Sechsstädtebundfestival!, der am 30. Oktober 2017 im Haus Schminke in Löbau gegründet wurde.

Hans Narva

1. Vorsitzender

Wie oft Hans Narva in Schwierigkeiten war, habe ich vergessen, seinen richtigen Namen auch. „Hans Tomato“ war jedenfalls einer seiner falschen. Den hat er bei den Inchtabokatables getragen - und bei Herbst in Peking, der Punkrocklegende aus dem Osten, die mit der „Bakschischrepublik“! Und damit stehen immerhin die Eckdaten: Narva heisst eigentlich anders, ist Musiker und gehört zu dieser schwer sehnsüchtigen und dabei doch schon vorab resignierten Kunstwelt, die sich von den letzten Tagen der DDR bis weit in die 90er gehalten hat.

Frank Rischer

Schatzmeister

Lebt seit vielen Jahren in seiner Wahlheimat der Oberlausitz! Hier baut er Brücken zwischen Menschen im Dreiländereck D-PL-CZ und leitet das Projekt Lanterna futuri, bei dem die Kunst den Mittelpunkt der Begegnungs- und Bildungsarbeit bildet. Er ist Gründungsmitglied des "Kommen und Gehen"-Festivals und trägt Sorge für dessen finanzielle Bewirtschaftung.

Hanna Viehöfer-Jürgens

2. Vorsitzende

Studierte in Marburg und Weimar vor allem Musikwissenschaft und sammelte bei kleineren und größeren Festivals und Veranstaltungsreihen vielfältige Praxiserfahrung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement - und auch in den viele Bausteinen, die dem musikalischen Ereignis "im Hintergrund" vorangehen und folgen.

Konstantin Dupelius

Dramaturgie

Website von Konstantin Dupelius

Sepp Härtel

Website

Susanne Stock

Susanne Stock, Akkordeonistin, erhielt ihre Ausbildung am Musikgymnasium „Schloss Belvedere“ und der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar sowie an der HfK Bremen. Seit 2011 hat sie eine Dozentur an der Universität Potsdam. Als Akkordeonistin ist sie solistisch und kammermusikalisch in verschiedenen Ensembles tätig, vor allem im Bereich der Neuen Musik.

Website von Susanne Stock

Karine Bravo

Dokumentation

Nico Gubsch

Livestream

Natalia Prüfer

Kommunikation Deutsch-Polnisch

Natalia Prüfer kommt aus Warschau, wohnt in Berlin und arbeitet als Koordinatorin in verschiedenen kulturellen deutsch-polnischen Projekten. Schreiben und Übersetzen bereiten ihr besondere Freude.

Website von Natalia Prüfer

Laura Schmalfuß

Festivalassistenz

Anna Stiede

Projektverantwortliche "Zurück in die Zukunft"

Anna Stiede arbeitet freiberuflich als Kommunikationstrainerin, Performerin, politische Bildnerin und Italienisch-Deutsch-Übersetzerin. Sie liebt es Menschen miteinander in Kontakt zu bringen und taumelt mal als Mensch mal als Maschine thematisch zwischen Deindustrialisierung des Ostens und feministischer Ökonomiekritik an smarten Technologien. Kommunikation ist der Stoff, mit dem sie arbeitet, diverse Stimmen sind die Instrumente, die sie ertönen lassen will, um kollektive Räume der Erinnerung und Zukunft zu gestalten. Sie arbeitet als Kuratorin von generationenübergreifenden Begegnungsformaten und Darstellerin im freiem Theaterkollektiv Panzerkreuzer Rotkäppchen (PKRK) mit. Als trainierte Großgruppenmoderatorin und Politologin führt sie als Moderatorin von Veranstaltungen, Shows, philosophischen Gesprächen durch das Programm. Sie gibt Stimm- und Haltungstrainings, da es sie in ihrer Arbeit ständig antreibt denen eine Bühne zu geben, die seltener oder gar nie im Rampenlicht stehen.

Website von Anna Stiede

Juliane Wünsche

Projektleitung "LusatiAR"

Juliane Wünsche ist Kulturmanagerin mit Schwerpunkt Online Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Sie hat sich auf die Erstellung von Content für transmediales Storytelling in den Bereichen Text, Foto und Video spezialisiert. Dabei beschäftigte sie sich vor allem in den letzten zwei Jahren mit neuen Technologien wie Augmented- und Virtual Reality. Für das Festival konzipierte sie 2021 die App "LusatiAR"

Website von Juliane Wünsche

Luka Lonnemann

Team 2021

Jolanda Stiehle

Team 2021

Hilke Viehöfer-Jürgens

Team 2021