INTERMEZZO mit Konstantin Dupelius

SA 19 Januar
Rückblick und Ausblick im neuen Jahr INTERMEZZO mit Konstantin Dupelius
SA 19. Januar 2018 19.30 Uhr
Haus Schminke Löbau

Musik vom Rand. Wehmütig und enthusiastisch, abgründig und hoffnungsvoll. Im von Konstantin Dupelius designten Konzertprogramm geht es an die Grenze des Bekannten, an die Grenze des Erträglichen: Emotionale Grenzerfahrungen im Wechselspiel zwischen eigensinniger Pianistik und elektronischer Erweiterung. Mit klassischen Kompositionen, elektronischen Bearbeitungen klassischer Klavierwerke, amerikanischer Avantgarde und Jazz. Von Mozart bis Schumann über Glass und Bill Laurance spielt der junge Pianist Vergangenheit und Zukunft auf schwarzen und weißen Tasten.

Im noch jungen Jahr 2019 soll Resümee gezogen werden zum ersten "Kommen und Gehen" - Das Sechsstädtebundefestival! im August 2018. Das musikalische "Intermezzo" von und mit Konstantin Dupelius ist zu Gast im frisch renovierten [Haus Schminke] (https://www.stiftung-hausschminke.eu/de/Startseite/) - dem Ort der offiziellen Gründung des Festivals im Oktober 2017. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind bis zum 14. Januar an mail(at)kommenundgehen.org möglich.

Zurück zur Programmübersicht